Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [2013][K] That Winter, The Wind Blows

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr das Drama?
5 (genial)
100%
 100% [ 2 ]
4
0%
 0% [ 0 ]
3
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2
 

AutorNachricht
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: [2013][K] That Winter, The Wind Blows    Do Apr 11, 2013 10:28 pm


Titel: 그 겨울, 바람이 분다
Auch bekannt als: That Winter, The Wind Blows
Genre: Romance, Melodrama
Jahr: 2013
Episoden: 16
Produzent: Lee Dong Hoon, Lee Young Joon
Regie: Kim Kyu Tae
Drehbuch: Noh Hee Kyung
SchauspielerInnen:
- Jo In Sung als Oh Soo
- Song Hye Kyo als Oh Young
- Kim Bum als Park Jin Sung
- Jung Eun Ji als Moon Hee Sun

Geschichte:
Ein Melodrama über einen Mann und eine blinde Frau, die nicht an die Liebe glauben. Oh Soo ist ein Waisenkind, das später mit zerbrochenen Herzen zurückgelassen wird, als seine erste große Liebe stirbt. So beginnt er ein zielloses Leben als Spieler. Oh Young ist eine einsame Erbin, die erblindet ist. Die beiden lernen die wahre Bedeutung von Liebe kennen, als sie sich begegnen.

Quelle: dramawiki
übersetzt von mir

----------------------------

Mit "That Winter, The Wind Blows" ist der gesamten Crew ein Meisterwerk gelungen. Dem Drama fehlt es an nichts. Die Geschichte ist brilliant erzählt und aufgebaut. Jede Folge ist spannend und mitreißend, so dass man während einer Folge unbedingt wissen will, was in der nächsten Minute passiert. Es passiert vieles und vieles, dass man passiert. Dabei wirkt das ganze dennoch realistisch und enthält genau die richtige Menge an Geschichte. Auch die Charakter sind Menschen, die man aus dem täglichen Leben kennt. Menschen, die durch schlechte Erfahrungen im Leben, die Hoffnung an das Gute verloren haben und erst durch ein Zusammentreffen aufeinander langsam anfangen, das Gute wieder zu sehen. Das Drama endet, wie man es von einem nicht typischen Drama erwartet, offen. Der Charakter des Zuschauers entscheidet darüber. Wer an das Gute in der Welt glaubt, sieht das gute Ende; wer nicht, sieht das schlechte. Die Botschaft des Dramas wird auf den Zuschauer übertragen.

Neben der starken Geschichte überzeugt das Drama auch durch die Umsetzung. Der Regisseur lässt es nicht nehmen, mit den Bildern zu spielen und künstlerisches einfließen zu lassen, auch wenn es sich "nur" um ein Drama handelt. Das stilistisch besondere an diesem Drama sind die zahlreichen Großaufnahmen der Gesichter der Figurn. So stützt sich die ganze Szene auf die schauspielerischen Leistungen. Und diese ist überragend. Vor allem Jo In Sungs Leistungen sind bemerkenswert. Er schafft es allein mit seinen Gesichtsausdrücken all die Gefühle und Gedanken, die Oh Soo durchlebt, darzustellen. Ein großes Lob! Auch Song Hye Kyo macht ihre Sache gut und meistert die Schwirigkeit, eine blinde Frau, die ihre Gefühle versteckt und alle Hoffnung aufgegeben hat, zu spielen. Einziger Kritikpunkt ist, dass man bei ihr nicht so überragend wie bei Jo In Sung, die Gefühle übermittelt bekommt, dennoch eine sehr gute Leistung!

Neben der tollen Regie wird die Geschichte durch sehr gute Musik begleitet. Die Lieder werden passend eingesetzt und unterstüzten die jeweiligen Szenen sehr gut. Der OST besteht aus vielen sehr schönen Balladen.

Insgesamt ist das Drama mehr als sehenswert! Es hat alles, was ein Drama braucht und hat die Tiefe von koreanischen Dramas, die es schon lange nicht mehr gab. Ein Muss für jeden Drama Fan!

Meine Bewertung: herzrot herzrot herzrot herzrot herzrot

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
love2pm
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.02.13

BeitragThema: Re: [2013][K] That Winter, The Wind Blows    So Apr 28, 2013 11:39 am

die geschichte war sehr spannend und man kann das ende auch nicht wirklich voraus sehen, tolle besetzungen und die osts waren einfach nur traumhaft *-*' außerdem gab es sehr schöne szenen wie z. b. das ende mit den ganzen kirschenblütten und so :)
Nach oben Nach unten
 
[2013][K] That Winter, The Wind Blows
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: