Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 12/10 - NEWS - Jay Park wegen Vertragsbruch verklagt

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Riwooky
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2844
Anmeldedatum : 28.07.12

BeitragThema: 12/10 - NEWS - Jay Park wegen Vertragsbruch verklagt   So Okt 28, 2012 2:52 pm


Red & Blue Entertainment beschuldigt Jay Park und seine Agentur, Sidus HQ, des Vertragsbruchs für einen Auftritt im Ausland und reichte nun Klage an.

Jay Park sollte beim ‘Concert to cheer up Korean immigrants in Australia‘ teilnehmen und die Einnahmen sollten internationalen Studenten zu gute kommen. Wie auch immer, dieser Auftritt kam nicht zustande und für die Schäden die entstanden sind, sollen Jay Park und seine Agentur nun die Verantwortung tragen. Die Klage beläuft sich auf 110.000.000 KRW (ca. $100.000 USD), kann sich aber noch steigern.

Sidus HQ gab an: “Es ist wahr das wir dabei waren mit der Konzert Agentur einen Vertrag aufzusetzen doch es gab Probleme, bevor der Vertrag endgültig unterschrieben wurde und wir sagten ihnen, dass wir nicht dazu in der Lage sein werden aufzutreten. Die Beschuldigung, dass nur unsere Seite den den Vertrag gebrochen hätte, ist unlogisch.”

credit/source: Kpop Magazin
Nach oben Nach unten
http://www.facebook.com/GermanKHearts
 
12/10 - NEWS - Jay Park wegen Vertragsbruch verklagt
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Musik :: Archiv-
Gehe zu: