Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [2012] Queen Inhyun's Man

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr das Drama?
5 (genial)
100%
 100% [ 3 ]
4
0%
 0% [ 0 ]
3
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 3
 

AutorNachricht
Monceri
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 1108
Anmeldedatum : 18.01.10

BeitragThema: [2012] Queen Inhyun's Man   Sa Jun 23, 2012 8:28 am


Title: 인현왕후의 남자
Auch bekannt als: Queen Inhyun's Man
Genre: Romance
Jahr: 2012
Produzent: -
Regie: Kim Byun Soo (김병수)
Drehbuch: Song Jae Jung (송재정) und Kim Yoon Joo (김윤주)
Schauspieler:
- Ji Hyun Woo als Kim Boong Do
- Yoo In Na als Choi Hee Jin
- Kim Jin Woo als Han Dong Min
- Ga Deuk Hi als Jo Soo Kyung

Geschichte:
Kim Boong Do, ein Student der Joseon Ära, setzt sich für die Wiedereinsetzung der Königin Inhyun ein. Er reist 300 Jahre in die Zukunft in trifft in Seoul, die zunächst unbekannte Schauspielerin Choi Hee Jin kennen.

Quelle:dramawiki
Übersetzt: Monceri

-------------------------------

Vorsicht kann Spoiler enthalt
en!

Queen Inhyun's Man hat mich umgehauen! Ich kann es nicht anders beschreiben.
Die Handlung war durchgehend spannend und abwechslungsreich. Die Szenen waren alle sehr gut nachgestellt und gut gewichtet. Ich fand die Szenen in der modernen Zeit natürlich am besten aber es war zudem ein guter Einblick in die Joseon Ära.
Bevor ich das Drama angefangen habe, war ich ein kleiner Fan von Yoo In Na. Ji Hyun Woo hingegen kannte ich kaum. Die beiden haben mich total überzeugt. Die gemeinsamen Szenen waren total klasse. Jede Kuss-Szene war toll!
Ich weiß nicht wie viele Tränen ich beim schauen vergießen musste aber es waren ne MENGE!
Dieses Drama gehört absolut zu meinen Favoriten!! Guckt es euch an, ihr werdet nicht enttäuscht sein!
Und ein dickes, fettes YAY! dass die beiden auch im realen Leben ein Pärchen sind!



Meine Bewertung: herzblau herzblau herzblau herzblau herzblau
Nach oben Nach unten
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   So Jun 24, 2012 6:34 am

Hier mein Review:

Das koreanische Drama "Queen In Hyun's Man" handelt über eine Liebe, die es nicht geben sollte. Die zwei Liebenden stammen aus unterschiedlichen Welten, aber dennoch bauen sie eine Brücke mit ihrer Liebe. Diese Brücke zerbricht einige Male, doch am Ende gibt es ein Happy End, dass nachvollziehbar ist.

Kim Boong Do, der aus dem 17. Jahundert stammte, wird durch ein Talisman, dass sein Leben retten soll, 300 Jahre in die Zukunft geschickt. Dort trifft er auf Choi Hee Jin, die, wie das Schicksal es so will, Königin In Hyun spielt, die er in seiner Zeit beschützen will. Die beiden lernen sich kennen und mit jedem Wiederkehren von Kim Boong Do kommen sich die beiden immer näher. Diese Liebesgeschichte und Liebe ist realistisch aufgebaut. Die beiden bilden ein unzerbliches Band, dass im Drama sehr gut dargestellt wird. Die Problematik mit Zeitreisen findet sich auch in diesem Drama wieder, aber auf eine neue, besondere und bessere Art. Das Drama ist nicht typisch aufgebaut und die Wendungspunkte, die es gibt, kommen zur richtigen Zeit und auch auf ergreifender Weise. Normalerweise ist man über die Dramatik am Ende von Dramas weniger erfreut, aber bei diesem Drama ist es passend und führt auch zu einem Ende, was im Drama Sinn ergibt. Die Liebe, die Erinnerungen der beiden ist so stark, dass sie sie am Ende wieder zusammenführen, als es keine Hoffnung mehr gibt.

Das Drama enthält keine überflüssigen, typischen Szenen. Das Drehbuch ist wunderbar geschrieben und die Umsetzung des Regisseures ist auch sehr gut. Besonders schön sind die Szenen an der Telefonzelle oder die Zusammenbrüche beider oder die "letzte" Trennung oder die Dokumentationsszene. Die Rückblickelemente sind auch gut eingesetzt und machen das Drama spannender. Die parallelen Geschichten der Vergangenheit und des Jetzt sind auch gut miteinander verstrickt.

Die Geschichte ist eine neue Version von Liebesgeschichten, in denen es um Menschen geht, die sich in ihrer Stellung und ihrem Leben, ihren "Welten" unterscheiden, aber deren Liebe so groß ist, dass sie dennoch zueinander finden. Das Drama verarbeitet diese eigentlich bekannte Geschichte auf eine neue und besondere Art. Aber es zeigt auch, dass in den meisten Fällen, so eine Liebe nur funktioniert, wenn einer der beiden "alles" aufgibt, wie es Boong Do getan hat. Solche Geschichten lassen die Zuschauer hoffen.

Ein besonderer Lob geht an die wunderbaren Schauspieler. Beide Hauptdarsteller stellen ihre Rollen wunderbar dar. Man hat nicht das Gefühl Schauspieler zu sehen, sondern Boong Do und Hee Jin. Yoo In Na überzeugt auch mit ihren "Zusammenbruch"- und "Nichts zu wissen, aber dennoch zu fühlen"-Szenen. Diese schweren Szenen spielt sie wunderbar. Aber auch Ji Hyun Woo überzeugt. Großes Lob an beide!

Das Drama hat alles, was ein Drama braucht: Eine besondere Geschichte, viel Gefühl, viel zum Lachen und Weinen, einfach ein tolles Drehbuch, tolle Regie und vor allem tolle Schauspieler. Es ist auf jeden Fall sehenswert, sogar mehr als einmal!

Meine Bewertung: herzblau herzblau herzblau herzblau herzblau

Und ein tolles fanmade mv als Bonus :)

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   So Jun 24, 2012 7:48 am

wow das ist ja süß:)
ich schaue keine dramen.... einfach keine zeit -.- aber jetzt möchte ich es mir anschauen:)
Nach oben Nach unten
tiramixu
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 19.12.09

BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   Mo Jun 25, 2012 8:21 am

vllt lese ich eure reviews ein andermal in detail, vllt verfasse ich auch iwann meine eigene review hierzu, aber es ist bislang das erste und einzige drama welches ich mir am stück angeschaut habe (eine unterbrechung weil ich auch nur ein mensch bin der etwas schlaf braucht).

wollte das nurmal so loswerden, weil ich auch kein mensch bin der sich einfach mal hinsetzt und sich n drama anschaut/anschauen kann. aber ich wollte unbedingt die (inter)aktionen zwischen ji hyunwoo und yoo inna sehen, und es war definitiv sehenswert.

*~~
personal fav moahz scene: im auto :D kekekekeke

_________________
bogoshippeo..
♥️ love & respect ♥️

..ninja..
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/remarkableforum
love2pm
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 30
Anmeldedatum : 24.02.13

BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   Mi Feb 27, 2013 6:42 am

Das drama hat einfach was besonderes, da die geschichte auch besonders ist.

Hatte ich am anfang eig. nicht gedacht das es so gut wird, als ich gelesen hab, dass es auch um früheren Zeiten geht, bin nämlich kein geschichten mensch :D.

Aber wow, sehr zu empfehlen, denn es ist eine der besten dramen. :)
Nach oben Nach unten
ShinhwasBeast
rem
rem
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 99
Anmeldedatum : 19.05.13

BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   So Mai 19, 2013 6:20 am

In dem Drama sind so toll Kussscenen !!!
Ich dachte mir schon, dass die beiden auch im richtigen Leben füreinander etwas empfinden.
Die Küsse waren einfach zu perfekt xD
Von der Romantik her ist es einer der BESTEN Dramas !
Ich fande die Zeitsprünge habe die auch richtig gut umgesetzt.
RICHTIG GUT ! RICHTIG GUT ! RICHTIG GUT !
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [2012] Queen Inhyun's Man   

Nach oben Nach unten
 
[2012] Queen Inhyun's Man
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: