Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [2006] Lovers

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr es?
5 (genial)
100%
 100% [ 2 ]
4
0%
 0% [ 0 ]
3
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2
 

AutorNachricht
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: [2006] Lovers   Di März 22, 2011 10:49 pm


Titel: 연인
Auch bekannt als: Lover(s)
Genre: Romantik, Drama
Episoden: 20
Produzent: Goo Bon Geun
Regie: Shin Woo Chul
Drehbuch: Kim Eun Sook, Lee Man Hee
SchauspielerInnen:
- Kim Jung Eun als Yoon Mi Joo
- Lee Seo Jin als Ha Kang Jae
- Kim Kyu Ri als Park Yu Jin
- Jung Chan als Kang Sae Yeon
Geschichte:
Kang Jae ist ein wohlhabender Geschäftsmann und Gangster und Mi Joo ist eine Schönheitschirurgin.
Diese beiden treffen sich als Mi Joo Kang Jae für ihren unehrenhaft Schwager hält.
Zufälligerweise ist Kang Jae der Freund von Mi Joos Nachbarin Yoo Jin.
Sae Yoon trifft Mi Joo und verliebst sich sie durch ihr lebhaftes Auftretten.
Kan Jae arbeitet für den Vater von Sae Yoon, der ein Ganster ist.
Mi Joo und Kang Jae verlieben sich.

Musikvideo:


Quelle: dramawiki
übersetzt von Makino@re[mark]able

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Lovers hat 20 Episoden und keine einzige davon ist langweilig. Im Gegenteil jede Folge ist spannend und mann will wissen, wie es weitergeht. Es ist ein Mischung aus Mafia- und Liebesfilm mit vielen Prügeleien, aber auch vielen Emotionen. Auf der einen Seite ist die lebhafte Mi Joo, die ihren Traum von ihrer eigenen Praxis erfüllen will, und auf der anderen Seite ist der ruhige, selbsbeherrschte Kang Jae, der nicht sehr viel von sich selbst hält. Wie der Zufall es will, begegnen sich die beiden zufällig, als Mi Joo den Mann ihrer Schwester sucht, weil dieser seine schwangere Frau allein zurückgelassen hat, und sie Kang Jae für diesen hält. Dieser hilft ihr am Ende ihren Schwager zu finden und ihn zur Rede zu stellen. Doch es bleibt nicht bei dieser Begegnung, denn es stellt sich heraus, dass Kang Jae der Freund von Mi Joos Nachbarin ist, dadurch laufen sich die beiden immer wieder über den Weg. Es kommt sogar zu einer "Leben-und-Tod"-Situation, in der Mi Joo Kang Jae das Leben rettet und dadurch entsteht eine engere Beziehung zwischen den beiden. Kang Jae taucht für einige Zeit auf der Heimatsinsel Mi Joo bei deren Vater, der Priester ist und bei sich Waisenkinder aufgenommen hat, unter.

Zur gleichen Zeit kommt es zu einem Treffen zwischen Mi Joo und Sae Yoon, dessen Mutter Mi Joo als Heiratskanidatin für Sae Yoon auserwählt hat. Die beiden finden gefallen aneinander. Es stellt sich jedoch heraus, dass Kang Jae für Sae Yoons Vater arbeitet, so dass Mi Joo und Kang Jae noch mehr auf einander treffen.

Durch all das, was Kang Jae und Mi Joo mit einander erleben, verlieben sich die beiden immer mehr in einander. Ihre Liebe scheint jedoch keine Zukunft zu haben. Denn Kang Jae kann seine schwangere Freundin Yu Jin nicht verlassen und entscheidet sich diese zu heiraten. Doch es kommt weiterhin zu Treffen und Annährungen zwischen Mi Joo und Kang Jae, bis sie nach ganz vielen Verwirrungen und Geschehnissen doch noch zusammen kommen. Doch damit endet die Serie nicht, denn es kommt zu einer Entführung, die das Leben von Mi Joo und Kang Jae noch einmal auf den Kopf steht. Am Ende kommt es jedoch zu einem Happy End.

Das besondere an dieser Serie ist nicht nur ihre mitreißende Geschichte, sondern die Schauspieler, die die Liebe zwischen Mi Joo und Kang Jae so überzeugend vermitteln, was vielleicht daran liegt, dass diese nach dem Abschluss der Serie zu einem echten Paar geworden sind. Ein weiterer Merkmal ist die Regiearbeit von Shin Woo Chul der sehr schöne Bilder einfängt! Der Höhepunkt ist die Szene im Hotelzimmer: Ein kleines Zimmer mit 2 Betten. Ein großes Fenster, durch das man das Meer sehen kann. Es ist Nacht. Mi Joo und Kang Jae wollen in diesem Zimmer übernachten. Den Rest muss man sich einfach ansehen!
Was die Serie noch besonders macht ist der Soundtrack. Jedes einzelne Lied ist bemerkenswert, mit tiefgehnden Songtexten, die die Emotionen der Rollen perfekt wiedergeben.

Fazit: "Lovers" ist einfach sehenswert. Es ist im Stil der "alten" koreanischen Dramas. Und auch nach dem sechsten Mal Ansehen wird die Serie nicht langweilig. Überzeugt euch einfach selbst!

Meine Bewertung: herzrot herzrot herzrot herzrot herzrot

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
love_hanabi
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 29.12.09

BeitragThema: Re: [2006] Lovers   So Apr 03, 2011 12:38 am

Wow, es hört sich echt spannend an! :D
Ich denke, ich werde mir das Drama mal in den Ferien anschauen~ |DD
Ich habe ein paar Songs des Soundtracks gehört und bin schon total verzaubert <3
Dankeschön für die Übersetzung&Zusammenfassung!! <33
Nach oben Nach unten
Masquerade90
rem
rem
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 92
Anmeldedatum : 30.10.11

BeitragThema: Re: [2006] Lovers   Di Nov 15, 2011 6:15 am

Es läuft jetzt bei ARIRANG! *___* Gestern lief die erste Folge!!! :D <3
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [2006] Lovers   

Nach oben Nach unten
 
[2006] Lovers
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: