Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 

Wie findet ihr den Film?
5 (genial)
50%
 50% [ 1 ]
4
50%
 50% [ 1 ]
3
0%
 0% [ 0 ]
2
0%
 0% [ 0 ]
1
0%
 0% [ 0 ]
0 (miserabel)
0%
 0% [ 0 ]
Stimmen insgesamt : 2
 

AutorNachricht
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   Mi Dez 23, 2009 5:35 am


Von Sion Sono, Japan 2008, 237 Min. FSK: ab 16 Jahren
Mit Takahiro Nishijima, Hikari Mitsushima, Ando Sakura, Watabe Atsuro, Watanabe Makiko, Onoue Hiroyuki, Shimizu Yutaka, Nagaoka Tasuku

Inhalt

Yu ist eigentlich ein braver Schüler, der um die Aufmerksamkeit seines Priester-Vaters jedoch mit kleineren und größeren begangenen Sünden buhlt. Vor allem sexuelle Entgleisungen scheinen den Vater besonders zu verärgern.
Als er bei einem seiner voyeuristischen Streifzüge auf seine große Liebe Yoko trifft, wird es kompliziert: Sie ist die Tochter der Affäre seines Vaters, die von nun an mit ihm unter einem Dach lebt. Als seine ganze neue Familie von einer wahnsinnigen Sekte gekidnappt wird, beginnt für Yu der große Kampf um seine Liebe.

237 Minuten Liebeschaos: LOVE EXPOSURE ist ein wildes und ungebändigtes Potpourri aus sexueller Perversion, Sakralem, Sektenwahn und immer wieder großen Gefühlen. Das ganze ist so klug und einmalig kombiniert, dass knapp vier Stunden schneller als ein Musikclip vergehen. Sion Sono ("Strange Circus", "Suicide Circle", "Exte - Hair Extensions"), ein Meister des ungestümen und originellen Filmschaffens, kombiniert ohne Hemmungen das Unmögliche, Barock mit Pop, Sünde und Schuld, Perversion und Sittsamkeit, Gewalt mit Zartheit, Prunk und Bescheidenheit. Ebenso provokant wie in jeder Sekunde ausnahmslos gewinnend, fordert LOVE EXPOSURE seine Zuschauer heraus und belohnt sie mit einer überwältigenden Kinoerfahrung.

offizielle Seite: http://www.ai-muki.com/




---------------------------


Ich hab ihn gestern im Kino gesehen und ich find ihn total genial!
Owohl er fast 4 Stunden lang war, hat man das gar nicht gemerkt!
Die Geschichte hat mir super gefallen, vorallem weil alles nicht vorhersehbar war für mich!
Der Film war lustig, traurig, spannend und hat zum denken angeregt!
Die Filmmusik hat perfekt dazu gepasst!
Es gibt einfach nichts, was ich an dem Film bemängeln könnte!
Ich war auch postiv überrascht von den Schauspielern!
Obwohl sie nocht nicht so viele Filme gespielt haben,
haben sie ihre Rollen perfekt dargestellt!
Eine der Höhepunkte für mich war, die stelle in der Yoko am Strand Korinther 13 rezitiert
und die Szene in der Yu in die Zero-Kirche geht und seine Familie, Yoko und Keiko sieht.
Einfach genial!
Ich finde den Film sollte man gesehen haben,
auch wenn er ein bisschen pervers und brutal war.
Aber es er war trotzdem "typisch-japanisch" und doch irgendwie nicht.
Ich fand ihn einfach super und empfehle jedem den Film zu sehen.


-----------------------------------

Ihr könnt ihn hier mit eng subs downloaden: http://www.phimworld.com/2009/09/love-exposure-2009.html
Auch wenn ich eher empfehle ins Kino zu gehen,
weil das immer ein anderes Erlebnis ist und außerdem seht ihr ihn dann mit deutschen Untertiteln.
Hier könnt ihr nachschauen, wo der Film läuft: http://www.rapideyemovies.de/film/love-exposure/show/1#

Hier noch ein paar Zitate:

»ein kleines Wunderwerk, stilistisch, inhaltlich und visuell«
- Arte online

»ein erlesen inszenierter, beneidenswert stimmig komponierter Kinomoment, Pathos pur, eine Erfahrung, wie sie im zeitgenössischen Kino, erst recht dessen Teil, der auf der Berlinale die Regel ist, weitgehend vergessen scheint. Immer wieder hebt dieser Film einfach ab und reißt alles mit, was sich ihm in den Weg stellt, auch die Reserven des Zuschauers - Kino als unterhaltsame, bewegende Grenzerfahrung«
- Frankfurter Allgemeine Zeitung

»um Konventionen schert der Film sich nicht. Sex und Katholizismus, eine verrückte Sekte, überhaupt: Wahnsinn, Religion und Begehren werden zerschnipselt zu einem Bildersalat, der es in sich hat.«
- taz

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
xiongmao
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 565
Anmeldedatum : 20.12.09

BeitragThema: Re: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   Mi Dez 23, 2009 6:44 am

Also den Film will ich jetzt sehen 0.0
*Daten aufgeschrieben hat*
<3
Nach oben Nach unten
tiramixu
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 920
Anmeldedatum : 19.12.09

BeitragThema: Re: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   Mi Dez 23, 2009 6:50 am

*löl* also ich muss sagen als ich die beschreibung des filmes gelesen habe dachte ich mir schon "so verrückt können nur die japaner sein" (ich weiß dass es klischee-denken ist, aber solche strangen filme/geschichten habe ich bislang nur noch japanern gesehen/gelesen !! bild dir deine meinung *löl*)
nja und dann habsch mal auf play gedrückt und das war gar nicht das was ich erwartet hab ^^

wenn ich den film gesehen hab geb ich nochmal ne review hierzu :)
bin gespannt ^^

ahja und der fakt dass es um einen katholischen (ich habs doch richtig gelesen ne ?!) pfarrer geht der einen sohn hat..und ne affäre..ui ui ui schon ein heikles thema an sich welches ich beim ersten mal durchlesen fast überlesen hätte :p
Nach oben Nach unten
http://www.youtube.com/user/remarkableforum
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: Re: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   Mi Dez 23, 2009 6:59 am

tiramixu schrieb:
ahja und der fakt dass es um einen katholischen (ich habs doch richtig gelesen ne ?!) pfarrer geht der einen sohn hat..und ne affäre..ui ui ui schon ein heikles thema an sich welches ich beim ersten mal durchlesen fast überlesen hätte :p

ja aber er hat erst einen sohn^^ dann stirbt seine frau und er wird pfarrer xD
also begeht er nur ein sünde: die affäre xD

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
xiongmao
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 565
Anmeldedatum : 20.12.09

BeitragThema: Re: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   Mi Dez 23, 2009 10:10 am

Mein Gemeindepfarrer war mal mit seiner HAUSHALTSANGESTELLTEN auf Mallorca, also von daher...
Ups, sorry, offtopic xDD

leider kann ich den film ja nicht im kino schauen =_=
also bleiben mir nur die download links QQ
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [2008] Love Exposure - Ai no mukidashi   

Nach oben Nach unten
 
[2008] Love Exposure - Ai no mukidashi
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Drama, Film & TV :: Archiv-
Gehe zu: