Homepage  StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
love_hanabi
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 2173
Anmeldedatum : 29.12.09

BeitragThema: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Di Dez 21, 2010 3:07 am

~~~~~~~~~~~~~

Einige südkoreanische Journalisten haben ein Interview mit JYJ über ihren Konflikt mit SM Entertainment geführt, bei dem die 3 Jungs eine ehliche Antwort auf brennende Fragen der Fans gegeben haben. Es wurde sogar gesagt, dass JYJ so froh waren über die Gefühle zu sprechen, die sie so lange in sich hatten, dass sie hätten weinen können, weil sie endlich „dampf ablassen“ konnten.

Als erstes wurden die Jungs gefragt „Seid ihr noch in Kontakt mit den anderen beiden Mitgliedern [von TVXQ] ?“ . Näher auf ihre Antwort „Nein.“ eingehend, antwortete Jaejoong „Ich habe mehrmals versucht sie zu erreichen, aber auf einmal ging es nicht mehr. Es ist so, als wär der Kommunikationssatellit blockiert. Sie haben wahrscheinlich ihre Handynummern geändert.“. Member Junsu meinte jedoch dazu, dass sie es ihnen nicht übel nehmen können.

Zum baldigen Comeback von Yunho und Changmin sagte Junsu „Natürlich unterstützen wir sie, wir hoffen, dass sie in einer Weise performen, die den Namen TVXQ repräsentiert“. Jaejoong und Yoochun nickten zustimmend zu diesem Statement und man konnte sehen, dass sie Jungs eher glücklich, statt dagegen oder enttäuscht, sind.

"Während der Zeit, in der das Gerichtsverfahren war, konnten wir mit niemanden darüber reden. Diese Tage waren so frustrierend. Damals kamen unsere zwei Freunde [Yunho/Changmin] manchmal in unseren Träumen vor. Es sogar gab Zeiten, wo sie in all unseren Träumen vorkamen.“, erinnert sich Jaejoong.

Junsu fügte dazu „Bei der After Show Party eines Showcases, haben wir uns umarmt und unsere Augen ausgeheult. Ich glaube das war, weil wir uns so frustriert und 'erstickt' gefühlt haben.“


Die Jungs gaben auch eine sehr überzeugte Antwort auf die Frage, "Werden wir jemals wieder alle fünf Mitglieder auf der Bühne sehen?“. „Wir lassen die Möglichkeit offen, aber das heißt nicht, dass es auf jeden Fall dazu kommt,“ sagte Yoochun. „Unsere Unterstützung wird sich jedoch nie ändern/aufheben. Aber ich fühle, dass es noch sehr lange dauern wird, bis es passieren wird.“

Auf die Frage „Bereut ihr es, euch 'abgetrennt' zu haben?“, antworteten JYJ „Nein.“. Junsu erklärte „In letzter Zeit fühlt sich alles verzweifelter/hoffnungsloser an, aber wir bereuen unsere Entscheidung nicht.“

Jedoch geben die drei zu, dass es nicht einfach war, sich von SME, eine der größten Agenturen in Korea, zu lösen, und nun alleine zu sein. „Wir sind so dankbar, dass wir nun überhaupt ein Album veröffentlichen können und wieder auf der Bühne stehen können, “ sagt Jaejoong. „Wir konnten in letzter Zeit viel über uns und die Situation nachdenken. Sogar Sachen, die eigentlich leicht sein sollten, wurden für uns sehr schwer.“

Ein Beispiel für eine leichte Situation war als JYJ in ein Stadium investiert haben. Sie haben ca. 900 Millionen Won (ca. 600.000€) investiert, um dort auftreten zu können, doch es kam ein heftiger Hagelsturm und sie konnten dort nicht mehr performen. „Wir denken nicht, dass es eine Geldverschwendung war, sondern wir sind einfach enttäuscht, dass wir nicht mehr so einfach irgendwo auftreten können.“, sagte Jaejoong.

"[die Abtrennung] war etwas, das wir im Voraus überlegt haben.“, fügte Junsu hinzu. „Wir mussten neu anfangen und alles erneut aufbauen. Hatten wir früher 10 Möglichkeiten offen, so haben wir nun nur noch eine oder zwei, und wir brauchen jetzt 10 mal länger, um die selben Sachen zu erreichen.“

Auf die letzte Frage Warum habt ihr keine inländischen Auftritte, z.B. bei Fernsehshows?, antworteten die Jungs, dass sie dies im Moment nicht können.
"Sogar die Fans wissen, dass es nicht unser Wille ist, hier nicht aufzutreten,“, sagte Yoochun. „Es ist komisch, wenn Leute uns fragen, warum wir es so lange auslassen, wenn wir doch so viele Aktivitäten im Moment haben.“
JYJ bat koreanische Fans darum, nicht zu enttäuscht darum zu sein, dass sie im Moment nichts in Korea promoten können. „Egal wie bekannt wir im Ausland sind, wir sind immer noch koreanische Sänger.“, versicherte Junsu. „Es fühlt sich so komisch und merkwürdig an, unser Album nicht in Korea performen zu können. Es ist nicht so, dass wir versuchen, von inländischen Aktivitäten fern zu bleiben. Alles fühlt sich so an, als staue es sich die ganze Zeit an, und ich hoffe, dass es bald besser wird.“

Auf Grund des Streits mit SME, ignorieren viele Rundfunk-Sender die Jungs und entscheiden sich dafür, sie nicht bei Fernsehshows oder Radiosendungen erscheinen zu lassen. Das einzige Mal, dass JYJ die Chance hatte aufzutreten, war bei den „2010 KBS Drama Acting Awards“, die am 31.12 ausgestrahlt werden. Die Einladung erfolgte aber nur, da Yoochun in dem KBS 2TV Drama „Sungkyunkwan Scandal“ mitspielte.

Trotz aller Spannungen auf Grund des Konflikts, ist die Loyalität der Fans jedoch nur stärker geworden.


Source : hankooki
DNBN DNBN
Translation: jeeelim5 – tohosomnia.net
Credits: kpoplive; shadesofgrey – kpoplive
dt. Übersetzung: love_hanabi – remarkable ;P
~~~~~~~~~

...einfach nur traurig >///<


Zuletzt von love_hanabi am Di Dez 21, 2010 11:09 am bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Makino
remarkable Team
Founder
remarkable TeamFounder
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 5857
Anmeldedatum : 09.12.09

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Di Dez 21, 2010 7:29 am

omg! danke für's übersetzen!!

es ist wirklich traurig!! T___T

_________________
only from the heart can you touch the sky - Rumi
Nach oben Nach unten
http://community.livejournal.com/himawari_subs
SunniiBunnii
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 41
Anmeldedatum : 04.12.10

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Di Dez 21, 2010 7:45 am

Oww die armen tun mir voll leid... .___. *knuddel will*
Nach oben Nach unten
Little_SunHee
re
re
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 34
Anmeldedatum : 03.12.10

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Di Dez 21, 2010 10:17 am

:(
Das is voll traurig....hoffe sie kommen irgendwie klar >.<
Wir bleiben treu T^T

Danke für's Übersetzen!! :D
Nach oben Nach unten
Ze - Vilay
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 644
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Mi Jan 12, 2011 6:58 am

boaa Voll traurigg :(
ich hoffe sie kommen wieder zusammm .
Nach oben Nach unten
TVXQ_Best<3
remarkable
remarkable
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 446
Anmeldedatum : 02.01.11

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   Do Jan 13, 2011 2:25 am

Das ist So Traurig :'(
Aber ich Werde weiter hinter DBSK & JYJ stehen ;)
Nach oben Nach unten
Ze - Vilay
remarkable ★
remarkable ★
avatar

Weiblich
Anzahl der Beiträge : 644
Anmeldedatum : 08.01.11

BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   So Feb 13, 2011 8:36 am

Ich auchhh <3
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: [101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans   

Nach oben Nach unten
 
[101220][NEWS] JYJ geben ehrliche Antworten auf brennende Fragen der Fans
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
re[mark]able :: Asian Wave :: Musik :: Archiv-
Gehe zu: